Am vergangenen Mittwoch, den 20.07.2022 wurden die Absolventen und Absolventinnen der Abt-Hermann-Vogler-Schule verabschiedet. Die Feier fand in festlichem Rahmen und bei heißen Temperaturen in der Aula der AHVS statt.

Alle SchülerInnen der 9. Jahrgangsstufe haben ihren Schulabschluss erfolgreich bestanden und freuten sich, diesen Anlass mit ihren Familien, Freunden und Lehrern zu feiern. Zudem freuten sich auch Gäste wie Frau Bürgermeisterin Brauchle und Pater Johannes mit den Absolventen und richteten persönliche Worte an sie. Frau Bürgermeisterin Brauchle übergab außerdem den Sozialpreis der Gemeinde Rot an der Rot. Diesen Preis erhielt der Schüler Elias Dürrstein für sein unglaublich soziales Engagement in den vergangenen fünf Jahren. Ebenfalls erhielt die Schülerin Maria Stoll einen Sonderpreis, den Bischof-Sproll-Preis der Diözese- Rottenburg, für hervorragende Leistungen im Fach Katholische Religion. Dieser Preis wurde ihr von der Klassenlehrerin Alexandra Haller überreicht.

Nach den Sonderpreisen und verschiedenen Bildeinlagen, die schöne Momente der Klasse zusammenfassten, kam der Höhepunkt des Abends, die Zeugnisübergabe. Die Klasse wurde in Kleingruppen aufgeteilt. Diese Kleingruppen bekamen in Form kurzer, persönlicher Gedichte der Klassenlehrerin dann ihre Zeugnisse von Rektor Herrn Egger und Frau Haller überreicht.

Preise erhielten: Daniel Abrell, Elias Dürrstein, Michael Kuhn, Benedikt Seefelder, Timo Waizenegger, Adrian Wild, Lara Rock und Maria Stoll.

Belobigungen gingen an: Samuel Rehm, Maike Schwegele, Aileen Takdoukhi und Saskia Wiest.

Nach dieser feierlichen Übergabe gingen die Anwesenden dann zum gemütlichen Teil über und feierten den erfolgreichen Abschluss der Schüler und Schülerinnen.