SMV

„SMV“ steht für SchülerMitVerantwortung.

Die SMV besteht aus Klassensprechern, Schülersprechern und einer Verbindungslehrkraft.

Die wichtigste Aufgabe der SMV ist es, die Interessen der Schülerinnen und Schüler zu vertreten. Jederzeit können sich Schülerinnen und Schüler mit Fragen, Anregungen, Kritik und Ideen an die SMV wenden. In regelmäßigen SMV-Sitzungen mit der Verbindungslehrkraft werden diese Belange aus den Klassen aufgenommen, diskutiert und ggf. umgesetzt. Außerdem werden hier anstehende Aktionen wie Schulpartys, Kinotag, Lolliday oder andere Projekte geplant und besprochen. Zudem ist die SMV dafür verantwortlich, die Ergebnisse der SMV-Sitzungen sowie aktuelle Informationen der Verbindungslehrkraft und des Schulleiters an ihre Mitschülerinnen und -schüler weiterzugeben. Auch an organisatorischen Aufgaben der Schule ist die SMV beteiligt und unterstützt bei deren Durchführung.

Die SMV der AHVS

Die SMV der Abt-Hermann-Vogler Schule setzt sich im Schuljahr 2020/2021 aus 14 Schülerinnen und Schülern der Jahrgangsstufen 5 bis 9 zusammen:

Hintere Reihe (von links nach rechts): Maximilian Imort (Kl. 7), Tim Riedmiller (Kl. 9b), Nikola Rehm (Kl. 9a), Aaron Dengler (Kl. 9a)

Mittlere Reihe (von links nach rechts): Lina Ketterer (Kl. 7), Adrian Wild (Kl. 8), Elias Dürrstein (Kl. 8), Maike Schwegele (Kl. 8), Samuel Rehm (Kl. 8)

Vordere Reihe (von links nach rechts): Antonia Förstenhäusler (Kl. 5), Julian Betz (Kl. 5), Linus Hahn (Kl. 6), Sarah Ziesel (Kl. 6)

Nicht auf dem Bild sind Leon Fäßler (Kl. 9b) und Frau Sommer (Verbindungslehrerin).

Schülersprecher der AHVS

Die Abt-Hermann-Vogler Schule hat im aktuellen Schuljahr 2020/2021 eine Schülersprecherin und zwei stellvertretende Schülersprecher:

Von links nach rechts:

Samuel Rehm (Kl. 8; Stellvertretender Schülersprecher)

Nikola Rehm (Kl. 9a; Schülersprecherin der AHVS)

Adrian Wild (Kl. 8; Stellvertretender Schülersprecher)