Den SchülerInnen und Lehrkräften der SMV war es ein Anliegen, schnellstmöglich die Menschen in der Ukraine zu unterstützen. Deshalb hat die Schülermitverantwortung direkt nach den Ferien einen Spendenaufruf in der Grund- und Werkrealschule gestartet, für dessen Umsetzung nur 4 Tage zur Verfügung standen. Sie unterstützten mit ihrem Spendenaufruf ein Projekt von www.frischaufdentisch.de in Ravensburg und „AK GLOBAL“ Arbeitskreis für Menschenrechte, Asyl, Frieden, Umwelt und globale Bildung e.V. in Bad Waldsee. Die Care-Boxen waren eine Art Ein-Mann-Pakete, mit deren Hilfe den Einzelpersonen möglichst viel Energie zugeführt werden soll. Hierzu zählten beispielsweise Nüsse, Energiepasten, Wasser aber auch Rettungsdecken. Die Packliste war vorgegeben, sodass Konflikte vor Ort vermieden werden können.

Sehr erfreut über die große Spendenbereitschaft der Grund- und WerkrealschülerInnen konnten die Beratungslehrkräfte Alexandra Haller und Markus Hofmann am Freitag, 11.03.2022 115 Care-Pakete und 70 € Geldspenden in Ravensburg übergeben.

Wir hoffen, dass wir damit u.a. der Deutschen Schule in Kiew helfen können und auch anderen Menschen, die von diesem schrecklichen Krieg betroffen sind.