Wege nach dem Abschluss


Alle Wege stehen offen

Jeder Abschluss bietet eine weiterführende Anschlussmöglichkeit. Neben den allgemein bildenden Schulen stellen die beruflichen Schulen mit ihrem breit gefächerten Angebot einen wichtigen Baustein für die Weiterqualifizierung dar. Wenn ein junger Mensch zum Beispiel einen Hauptschulabschluss oder einen mittleren Bildungsabschluss an einer allgemein bildenden Schule erworben hat, kann er im Rahmen des dualen Systems eine Berufsausbildung absolvieren oder sich in den beruflichen Bildungsgängen weiterbilden und die allgemeine Hochschulreife erlangen. Das baden-württembergische Schulsystem ist also keine Einbahnstraße und richtet sich konsequent an der individuellen Entwicklung des Kindes aus. So kann eine Unter- oder Überforderung vermieden werden. Der Hauptschulabschluss ist ein Einstieg in die weiterführende berufliche oder schulische Laufbahn.
Quelle: https://km-bw.de/site/pbs-bw-new/get/documents/KULTUS.Dachmandant/KULTUS/KM-Homepage/Publikationen 2019/BiWe_BaWü_2020_web.pdf | 29.01.2019


IHK Ulm – BEST OF 2019

Am Freitag, 15. November 2019 fand in der Stadthalle Biberach die Veranstaltung BEST OF .. 2019 der IHK Ulm statt, wo die Industrie- und Handelskammer Ulm die Besten der IHK-Ausbildungsberufe mit Preisen und Belobigungen ehrte.

Erfreulicherweise waren hierunter auch ehemalige Schülerinnen der AHVS:

Bilddatei "" in der Kategorie "" nicht vorhanden! Alida Vogt begann nach ihrer Schulausbildung an der AHVS die Lehre als Produktionsfachkraft Chemie bei der Firma Boehringer Ingelheim Pharma GmbH & Co. KG in Biberach, die sie mit einer Belobigung abschloss. Durch ihre guten Noten erreichte sie mit dem Abschluss ihrer Ausbildung einen dem Realschulabschluss gleichwertigen Bildungsstand.

Bilddatei "" in der Kategorie "" nicht vorhanden! Margareta Pacun hat nach dem Hauptschulabschluss an der AHVS die Mittlere Reife an der Matthias-Erzberger-Schule erworben und anschließend ihre Ausbildung als Kauffrau im Einzelhandel bei der Dirk Rossmann GmbH mit einer Belobigung erfolgreich beendet.

Durch ihre gute Leistung in der Ausbildung haben die zwei nun die Möglichkeit, sich für ein Weiterbildungsstipendium zu bewerben:
https://www.sbb-stipendien.de/weiterbildungsstipendium.html